Kaffeemaschinen - Kaffeerezepte Espresso mit Schokolade

Jeden Nachmittag bereite ich mir einen doppelten Espresso zu, den ich durch einige Beigaben verfeinere und auch ausgiebig genieße. Zubereitet wird der Espresso mit einer klassischen Espresso-Maschine, welche sich vor allem durch die zarte Crema bemerkbar macht. Verfeinert wird dieser dann mit einem Stück Zartbitter-Schokolade und etwas Milchschaum.

Schoko- Espresso - für Genießer

Nachdem der Espresso aufgebrüht ist, gebe ich ein kleines Stück Schokolade dazu und rühre den Espresso um, daraufhin gebe ich als Topping ein wenig Milchschaum dazu. Serviert wird das ganze mit einem kleinen Glas stillem Wasser und einem Haferkeks. Besonders schön ist, dass sich die Schokolade zum Teil verflüssigt und sich zum anderen Teil am Boden absetzt und mit dem letzten Schluck genossen werden kann. Dank des Milchschaums ist der Espresso bereits kurz nach der Zubereitung in der richtigen Trinktemperatur. Beim Genuss des schokoladigen Espressos sollte man sich etwas Zeit nehmen, um wenigsten für kurze Zeit entspannen zu können und neue Kräfte zu tanken.
Espresso mit Schokolade Zartbitterschokolade